Cookies

Cookie-Nutzung

Allianz Baufinanzierung

Allianz Logo

Vorteile
  • 40 Jahre Zinsfestschreibung
  • Zwei Varianten zur Auswahl
  • Basisfinanzierung mit Zinsvorteil
  • Finanzierung bis eine Million Euro
  • Drei Tilgungsvarianten
  • bei 0,3% Zinsaufschlag teilw. Ausschluss d. Vorfälligkeitsentschädigung
Nachteile
  • Maximale Sondertilgung nur 5%
  • Riestergeförderte Finanzierung nicht generell möglich
Bewertung
  1. Zinskonditionen: 90%

  2. Sondertilgung: 55%

  3. Bauzeitzinsen: 90%

  4. Kundenservice: 90%

  5. Fazit: eine Anfrage lohnt sich

    gut

» Erfahrungen lesen (1.799) «

Testsiegel: Allianz Baufinanzierung width=
Auszeichnungen & Testsiegel der Allianz

Die wichtigsten Themen: Leistungen, Fazit

Über die Allianz, weltgrößter Versicherer mit Sitz in München, muss man nicht viel sagen. Sie gehört zu den bekanntesten deutschen Konzernen und ist in fast jeder Ortschaft hierzulande mit einer Agentur vertreten. Die Allianz bietet das gesamte Produktportfolio an Versicherungen für private Haushalte und Industrie. Gegründet wurde der Versicherer im Jahr 1890. Im Jahr 2013 beschäftigte das Unternehmen weltweit über 147.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Umsatz von mehr als 110 Milliarden Euro. Als Rechtsform hat die Allianz inzwischen die europäische SE anstelle der deutschen AG gewählt.

allianz-baufinanzierung-webseite-01

Die 3 Finanzierungsvarianten der Allianz

Im Rahmen der Allianz Baufinanzierung stehen drei Varianten zur Verfügung. Neben dem klassischen Annuitätendarlehen bietet der Versicherer noch Volltilgerdarlehen und endfällige Darlehen gegen eine Lebensversicherung. Die Allianz bietet bei ihren Darlehen Laufzeiten von bis zu 25, Jahren 30 oder 40 Jahren an. Für die Baufinanzierung stehen darüber hinaus zwei Tarifvarianten zur Verfügung, die sich nach Beleihungshöhe, Volumen, Berufsgruppe und Verwendungszweck unterscheiden. Riesterdarlehen sind nur in der Variante Klassik möglich. Dieser Typus finanziert auch Objekte bis unter einer Million Euro, im Basis-Tarif liegt die maximale Finanzierungsmöglichkeit bei 400.000 Euro. Während die Basisfinanzierung nur einen Beleihungsrahmen von 80% zu lässt, können in der Klassik-Variante bis zu 100% des Beleihungswertes finanziert werden.

jetzt mehr Erfahren »

Die Baufinanzierung in Kürze

  • Die Allianz bietet zwei Finanzierungsvarianten mit unterschiedlicher Ausprägung.
  • Kreditnehmer können darüber hinaus zwischen Annuitätendarlehen, Volltilgerdarlehen und endfälligen Darlehen wählen.
  • Die Allianz finanziert Objekte bis zu einem Wert bis zu einer Million Euro.
  • Ab einer Zinsbindung von 26 Jahren werden automatisch Volltilgerdarlehen vergeben.
  • Die Zinsbindung ist bis 40 Jahre möglich.
  • Sondertilgungen sind bei der Allianz bis zu einer Höhe von 5% möglich.
  • Die anfängliche Tilgung kann zwischen ein und 10% betragen.
  • Im Rahmen der Baufinanzierung Klassik können Erwerber alle Objektarten finanzieren.

 

Die Leistungen der Allianz Baufinanzierung

Die Leistungen

LeistungenDetails
KonditionenDie Allianz trifft keinerlei Aussagen über die aktuellen Zinsen, diese müssen in einem persönlichen Gespräch erfragt werden. Es gilt lediglich die Aussage, dass der Basistarif gegenüber dem Klassik-Tarif einen Zinsvorteil enthält. Die Zinsfestschreibung ist ab einer Dauer von fünf Jahren möglich. Zur Untergrenze der Darlehen finden sich auch keine Informationen. Die Stiftung Warentest schreibt dazu in ihrem Baufinanzierungstest vom April 2015, dass sich die Höhe an der Bonität des Antragstellers orientiert. Forwarddarlehen sind bei der Allianz bis zu einer Laufzeit von 60 Monaten möglich. Sondertilgungen können bis zu einer Höhe von 10% erfolgen, eine Wiederauszahlung ist möglich.
SondertilgungDie Höhe der Sondertilgung fällt mit fünf Prozent recht bescheiden aus und bewegt sich damit am untersten Rand innerhalb der Gruppe der Finanzierer. Positiv ist der Umstand, dass Sondertilgungen, die bereits erfolgten, bei Bedarf wieder aus der Finanzierung entnommen werden können.
Ohne Grundschuldeintrag?Diese Variante findet sich leider nicht. Dabei handelt es sich um Darlehen auf der Grundlage eines Ratenkredites. Zielgruppe sind Immobilienbesitzer, die renovieren oder sanieren möchten. Diese Kredite sind zweckgebunden und bewegen sich vom Zinsniveau zwischen einer Baufinanzierung und einem klassischen Ratenkredit.
ServiceDer Service geht immerhin soweit, dass Interessenten ein Angebot berechnen und dann eine Anfrage online absenden können. Zahlreiche Mitbewerber verzichten darauf und verweisen ohne weitere Details in ihrem Internetauftritt direkt auf das Beratungsgespräch. Für die generellen Serviceleistungen setzt die Allianz in vollem Umfang auf das dichte Außendienstnetz. Zahlreiche Rechner ermöglichen und erleichtern die Kalkulation, wie hoch das Baufinanzierungsbudget ausfallen darf.

zur Allianz »

Festschreibung, Vorfälligkeitsentschädigung & Forwarddarlehen

sonstiges

Festschreibung

Baufinanzierungen bergen für den Erwerber einer Immobilie bei kurzen Zinsbindungen das Risiko des Zinsanstiegs. Dies kann dazu führen, dass die Anschlussfinanzierung trotz vorhergegangener Tilgung am Ende teurer wird als der erste Finanzierungsabschnitt. Mit einer möglichst langen Zinsfestschreibung, begleitet von einer hohen Tilgung, schaltet der Erwerber dieses Risiko aus.

Vorfälligkeitsentschädigung

Die Vorfälligkeitsentschädigung stellt eine Kompensation für die der Bank entgangenen Zinsen dar. Die Bank kalkuliert für die Dauer der Zinsfestschreibung mit einer bestimmten Einnahme. Kündigt der Darlehensnehmer das Darlehen vor Ablauf der Zinsbindung, wird eine Vorfälligkeitsentschädigung ermittelt. Verbraucherschützer haben festgestellt, dass diese Ermittlung häufig zuungunsten des Darlehensnehmers ausfällt, und empfehlen dringend, diese von einem Fachmann überprüfen zu lassen. In zahlreichen Fällen mussten die Kreditgeber zugunsten des Darlehensnehmers nachbessern. Die Allianz räumt die Option ein, gegen einen Zinsaufschlag von 0,3 Prozent in bestimmten Situationen auf die Vorfälligkeitsentschädigung zu verzichten.

Forwarddarlehen

Mit Hilfe eines Forward-Darlehen sichern sich Kreditnehmer lange im Voraus die aktuell günstigen Zinsen für die nächste Periode der Zinsfestschreibung. Bei der Allianz kann dies bereits 60 Monate vor Ablauf der laufenden Zinsbindungsphase geschehen. Die Geldgeber verlangen, abhängig von der Vorlaufzeit, einen geringen Zinsaufschlag.

Die wichtigsten Fakten

LeistungDetails
Eigene Baufinanzierung oder Vermittlung?Eigene Darlehensvergabe
Tilgungshöhe von – bis1% – 10%
Sondertilgung möglich?Ja
Maximale Sondertilgung5% der Restschuld
Beginn Bauzeitzinsenn/a
BeleihungsauslaufBis zu 100% des Kaufpreises
Maximale Darlehenshöhe< 1.000.000 €
MindestdarlehenBonitätsabhängig
Forwarddarlehen bis60 Monate im Voraus
Riester-TilgungsdarlehenEingeschränkt
Riester BausparenNein
Maximale Zinsbindung40 Jahre
Onlineabschluss möglichJa – www.allianz.de
Kontakt zum VersichererTelefonisch & Außendienst

Fazit & Bewertung zum Allianz Baukredit

Die Allianz kann sich aufgrund ihrer Diversifikation durchaus sehen lassen. Bereits die Basis-Variante bietet attraktive Konditionen, wenn auch nicht für jeden Berufsstand zulässig. Ein Beleihungsauslauf von bis zu 100 Prozent findet sich bei einem Versicherer eher selten. Negativ ist allerdings die niedrige Sondertilgung mit nur fünf Prozent zu sehen. Gleiches gilt für den Ausschluss riestergeförderter Finanzierungsvarianten im Basistarif. Positiv ist die lange Zinsbindung zu sehen, ebenso die Vorlaufzeit für Forwarddarlehen mit 60 Monaten. Immerhin gibt die Allianz Auskunft zu den Zinsen im Rahmen der Berechnung des Darlehens und verweist nicht sofort auf den Außendienst.

Inhalt

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben